Die ZBM ist die zentrale Beteiligungsgesellschaft der Stadt Mainz

Die ZBM

Die Geschäftsführung der ZBM
Die Geschäftsführung der ZBM

Fokus auf Steuerung und Transparenz

Als Holding der Stadt Mainz kommt der ZBM eine zentrale Steuerungsfunktion zu, die nach außen und innen sichtbar wird. Die Bündelung der Gesellschaften im Stadtkonzern schafft eine gemeinsame  Identität und sorgt für Synergien. Der besondere Fokus auf Transparenz und Effektivität hat die Entwicklung der ZBM seit 2010 begleitet.

Die ZBM steuert die Aktivitäten ihrer darunter liegenden Gesellschaften. Die Beteiligungsgesellschaften berichten zunächst an die ZBM und führen nach dorthin auch ihre Ergebnisse ab. 

An der Spitze stehen drei Geschäftsführer. Der Aufsichtsrat gibt die strategischen Ziele vor und hat eine direkte Kontrollfunktion. 

Unsere Zielsetzung 

Alle städtischen Beteiligungsgesellschaften sollen schrittweise in die ZBM integriert werden, um eine bessere Steuerung zu ermöglichen und durch Synergien den städtischen Haushalt weiter zu entlasten.